Lufttechnische Systeme

ZOONLAB bietet lufttechnische Lösungen für die tierschutzgerechte Haltung von verschiedensten Tierarten.

Alle Produkte zeichnen sich durch eine hohe Betriebssicherheit, einfache Handhabung und geringe Betriebskosten aus. Sie wurden zusammen mit Kunden entwickelt, um kontrollierte und reproduzierbare Haltungsbedingungen zu schaffen.

Hinweis: Ausführliche Informationen finden Sie in unseren Datenblättern (PDF) am Ende der Seite.

  • Luftstromschrank UNIPROTECT NG

    Der UNIPROTECT NG wurde speziell für die SPF Haltung von Nagern entwickelt.

    Eine Feuchteregelung, eine Heizung und ein programmgesteuertes LED-Beleuchtungssystem gewährleisten reproduzierbare Klima- und Beleuchtungsbedingungen. Für den sicheren Betrieb im Über- bzw. Unterdruck sorgt eine sensitive Druckregelung, die die Druckbarriere zum Haltungsraum aufrecht erhält. HEPA-Filter der Klasse H14 reinigen die Zu- und Abluft und minimieren so das Risiko der mikrobiologischen Kontamination.

  • CO2 Box – Exposure Line

    Die CO2 Box ermöglicht die Euthanasierung kleiner Labornager durch einen reproduzierbaren Prozess unter Verwendung von CO2 und O2 Gasen. Sie erfüllt alle gesetzlichen Bestimmungen.

    Neben den vorprogrammierten Prozessabläufen lassen sich bis zu 20 kundenspezifische Programme ausführen. Auf Wunsch können alle Prozesse dokumentiert werden.

  • IVC Lösungen für Nager

    ZOONLAB bietet für Mäuse eine Vielzahl von IVC Lösungen, bestehend aus einem Käfigsystem (Schale, Deckel, Filterhaube), bis zu vier Gestellen, einer Gebläseeinheit und Zubehör.

    Alle Systeme zeichnen sich durch einfache Handhabung, hohe Sicherheit für Mensch und Tier sowie niedrige Betriebskosten durch besonders lange Wartungsintervalle von typischerweise 12 bis 16 Monaten aus. Darüber hinaus erlauben die Haltungssysteme eine gute Sicht auf die Tiere und einen schnellen Tränkflaschenwechsel.

  • IVC Gebläseeinheit Vent LT BIO AS

    Gebläseeinheiten von ZOONLAB zeichnen sich durch ihre einfache Bedienbarkeit und Zuverlässigkeit aus. Im Gegensatz zu anderen Anbietern sind alle Einheiten druckgeregelt und maximieren so die Betriebssicherheit der Haltung durch zuverlässige Luftversorgung.

    Wichtige Parameter wie Luftwechselrate, Volumenstrom, Druckverhältnisse oder Temperatur und Feuchtigkeit werden mit oberen und unteren Alarmgrenzen überwacht und sorgen für eine maximale Sicherheit Ihrer Tiere.

  • Käfigwechselstation SAFECHANGE

    Die SAFECHANGE Käfigwechselstation wurde speziell für die Haltung von Nagern entwickelt. Sie kann einseitig oder doppelseitig genutzt werden und ist elektrisch höhenverstellbar. Zum optimalen Schutz von Mensch und Tier verfügt die Wechselstation über zwei Gebläseeinheiten und zwei HEPA-Filter der Klasse H14, die das Risiko einer mikrobiologischer Kontamination minimieren.

    Bei einseitiger Nutzung erfüllt sie die Anforderungen einer Klasse II Sicherheitswerkbank. Zusätzlich zeichnet sie sich durch eine sehr geringe Geräuschentwicklung aus.

Weitere Informationen

Zurück zur Produktübersicht